Innenarchitektur,Wohncoaching,Wohnberatung


Warum ich keine Existenzängste mehr habe
&
wie man sie ganz einfach auflöst

Meine 8 wichtigsten Erkenntnisse, die mich durch die schwersten Zeiten meiner Existenzängste manövriert haben.

Warum ich keine Existenzängste mehr habe & wie man sie ganz einfach auflöst

Vor einigen Jahren erlebte ich zweimal hintereinander den Konkurs eines Hauptauftraggebers. Den ersten konnte ich einigermaßen gut abfangen, aber beim zweiten ging es tief an meine Substanz, so weit, dass ich knapp davor war mein Business zu schließen.

Das Gefühl vor dem Nichts zu stehen, brachte mich an die absoluten Grenzen meiner selbst und zusätzlich habe ich damals überhaupt nicht verstanden, warum das genau mir passiert, wo ich doch goldene Jahre im Geschäftsleben hinter mir hatte.

Als Selbständige ist es in finanziell schwierigen Zeiten auch nicht gerade einfach.

In dieser Zeit begann ich auf den verschiedensten Ebenen an diesem Thema zu arbeiten und ich lernte, wie es sich anfühlt, wenn man komplett auf sich selbst zurückgeworfen wird.

Dabei spürte ich immer intensiver, dass das einzige was bleibt ICH SELBST bin, der Glaube an mich selbst und das Vertrauen in mich und meine Fähigkeiten.

UND

Es begann etwas Wunderschönes zu erblühen.

Ich bemerkte, dass ich durch mein Vertrauen in mich niemals allein bin und dass ich immer und zu jedem Zeitpunkt die Fähigkeit besitze für mich und meine Familie zu sorgen. Auch wenn alles weg ist, die Fähigkeit bleibt und deshalb kann mir nie etwas passieren.

Heute in der aktuellen Situation verstehe ich warum ich damals durch dieses tiefe Tal gegangen bin. Es hat mich stark gemacht, mir die Angst genommen und lässt mich heute lächeln und mit vollster Zuversicht in die Zukunft blicken. Ich bin damals durch diese Ängste gegangen, damit ich mich jetzt auf ganz andere Dinge konzentrieren kann.

Meine 8 wichtigsten Erkenntnisse, die mich durch die schwersten Zeiten meiner Existenzängste manövriert haben, möchte ich dir gerne weitergeben und hoffe, der ein oder anderen – dem ein oder anderen, damit vielleicht helfen zu können.

  1. Aktive Handlungen setzen
    Angst lähmt und durch Handlungen, auch wenn sie noch so klein sind bekommt man schnell das Vertrauen, selbst etwas zu verändern und zu gestalten.

  2. Du lernst deine außergewöhnlichen Fähigkeiten kennen, weil du komplett auf dich selbst und deine Essenz zurückgeworfen wirst.

  3. Du kannst nicht tiefer Fallen als auf die Erde.

  4. Lerne dir Fragen zu stellen, die so beginnen:
    Was könnte ich tun, um ….. zu erreichen?
    Welche Möglichkeiten fallen mir ein, damit …… eintritt?

  5. Perfektion ade! Lerne, dass Fehler wichtig sind und ein Segen. Es zählt jeder Schritt und Perfektion blockiert den freien Fluss oftmals.

  6. Frage dich, welche Vorteile und positiven Dinge durch die Situation möglich bzw. bereits eingetreten sind.

  7. Wofür bist du genau jetzt dankbar?

  8. Traue dich um Hilfe zu bitten.
    Menschen lieben es anderen Menschen zu helfen 😊. Ich selbst ging immer davon aus, alles selbst und allein zu schaffen, bis ich lernte mich anderen mitten in dieser „Schwäche“ zu öffnen. Und es werden dir mehr Hände gereicht, als du dir vorstellen kannst.



Ich wünsche dir die positive Kraft, die du gerade brauchst und das innere Wissen, dass gerade etwas sehr, sehr Schönes auf unserer Welt entsteht, wozu wir alle auf unsere Weise beitragen.

Deine Christine Braun

„Es geht darum, was du mit der dir gegebenen Lebenszeit anfängst.“

Unsere Zeit ist unser kostbarstes Gut.

Gönne dir regelmäßig dein SEELENACHTERL.
von Christine Braun aus dem Wienerwald

Innenarchitektur,Wohncoaching,Wohnberatung

Unsere Besucher finden folgende Artikel ebenfalls interessant:

Innenarchitektur,Wohncoaching,Wohnberatung

Die Kultur der Langsamkeit - oder wie man aus der Zeit aussteigt

Die wohl häufigste Aussage von Menschen um Dinge nicht zu tun, ist wohl neben Geld die „Zeit“. „Ich habe keine Zeit dafür.“ Naturgemäß hängen die meisten von uns in der Schleife der Taktung von 24 Stunden [...]

weiterlesen
Innenarchitektur,Wohncoaching,Wohnberatung

Warum dein Problem plötzlich so leicht wie ein Luftballon wird

Unsere Kultur und die Gesellschaft des Westens sind vollständig darauf aufgebaut, dass Zufriedenheit und Glück, ein möglichst langes Leben, in dem es keine Probleme und Störfaktoren gibt, bedeuten. Warum [...]

weiterlesen
Innenarchitektur,Wohncoaching,Wohnberatung

Drei Ideen der Ruhe jenseits von Urlaub und Wellness

Tatsächlich ist in unserem Alltag oft wenig davon zu spüren. Warum ist es so kompliziert und schwierig diesen Zustand zu erreichen und längerfristig aufrechtzuerhalten? Was hält uns davon ab? Ganze Industrien [...]

weiterlesen
Top